Wir sind in Seattle gelandet

Der Weg war ein langer und auf den Flughäfen mit unserem sperrigem Gepäck auch recht beschwerlich, aber wir haben es endlich geschafft.

Den Weg unserer Anreise kurz in Bildern.

Parkhaus Flughafen

Mit diesem vollgepackten Mietwagen ging es am Dienstag den 24.09. zum Flughafen nach Frankfurt am Main.

Da das Terminal unter dem sich die Tiefgarage befand, leider nicht unser Abflugterminal war, mussten noch mehrere Hindernisse überwunden werden. Neben sehr kleinen Aufzügen musste auch noch die Flughafenbahn benutzt werden.

Frankfurt Flughafen Labyrinth

Überglücklich waren wir dann, als wir endlich im Flugzeug platznahmen und den fehlenden Schlaf nachholten. Von unserem Fenster aus hatten wir auch einen wundervollen Blick über die eisigen Weiten von Grönland.Flug

Überglücklich waren wir, als wir in Seattle alle unsere Pakete in Empfang nehmen konnten.AllesDa

Da konnten wir auch gleich zur Tat schreiten und haben das Terminal in eine kleine Fahrradwerkstatt umfunktioniert.Fahrradwerkstatt

Nachdem dann alle Teile und Taschen ihren Platz eingenommen haben konnten wir das Flughafengelände verlassen.

AbfahrbereitWir bleiben jetzt erstmal zum Akklimatisieren 2 Tage in Seattle bevor wir Richtung Süden aufbrechen.

Teilen über:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
4 Comments
  1. Schön, dass ihr alles so gut geschafft habt! Erholt euch gut bevor ihr dann die Weiten Mexikos durchradelt!! Und Anja, viel Spaß beim shoppen ;)
    Grüße aus DD

  2. Es freut mich, dass ihr den Abreisestreß überstanden habt und gut gelandet seid. Für die Reise wünsche ich euch viele schöne, spannende und interessante Erlebnisse, Begegnungen u. Eindrücke! Herzliche Grüße ilka

  3. Schön, dass ihr alles gut überstanden und gesund angekommen seid! Das freut mich. Nun macht erstmal ein bisschen Urlaub und dann kann’s ja losgehen. Lasst es euch gut gehen! Liebste Grüße aus dem kalten und dunklen Dresden :).

  4. Danke für Eure Nachricht. Mein erster Gang war, wenn ich ehrlich bin ,heute morgen zum Laptop. Liebe Grüße und viel Glück aus der sorbischen Heimat.die Mutti.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>